Saison 2018/19

 

  Ziel und Zweck

Unter dem Namen GÖNNERVEREINIGUNG DES SPORTCLUBS HOLLIGEN 94 wurde am 20. März 1986 eine Vereinigung gegründet, die folgende Ziele verfolgt:

  • Die Kameradschaft und Geselligkeit pflegen, im Besonderen unter ehemaligen Aktiv- und Freimitglieder, die keinen regelmässigen Kontakt mehr zum Hauptverein haben.
  • Den Verein moralisch aber auch finanziell, im Besonderen bei schlechtem Geschäftsgang, unterstützt.
  • Heute zählt die Gönnervereinigung 113 Mitglieder, davon 18 Damen.
  • Anlässe jährlich: 1 Wintertreffen im Frühjahr, 1 Ausflug mit Partner/-in im Herbst sowie eine Hauptversammlung Ende Mai
  • Jahresbeitrag nur Fr. 50.-

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herbstausflug  2018 vom 29. September 2018

Der 1. Teil des Anlasses, Besichtigung des Museums der Kommunikation, fand bei schönem Wetter mit 21 Personen statt. In zwei Gruppen eingeteilt, wurden wir durch das Museum der Kommunikation geführt. Die beiden uns zugeteilten Führer wussten durch Ihr Wissen interessantes zu berichten. Habt Ihr gewusst das direkt ausserhalb des Museums in der Nähe des Parkplatzes ein Fussballfeld angelegt war?

Von den beiden Führern wurde uns die Welt der Kommunikation in Wort und Bild näher gebracht. Nicht nur der Fortschritt der Technik, sondern auch das Wissen was man unter dem Begriff Kommunikation versteht wurde erläutert. Leider war die Zeit der Besichtigung zu kurz um alles zu sehen. Auch der Interaktive-Teil des Museums, der sehr spannend gewesen wäre fiel aus zeitlichen Gründen aus. Somit ist jedem die Möglichkeit gegeben dies noch nach zu holen. Aus der Sicht des schreibenden verstrich eine lehrreiche Stunde im nu.

Nach der Besichtigung teilten wir uns in zwei Gruppen auf (ÖV respektive Wanderer) und begaben uns zum 2. Teil des Anlasses in das Restaurant Rosengarten. Auf der Terrasse des Restaurants stiessen noch 4 weitere Teilnehmer dazu. Bei gemütlichen Gesprächen und toller Aussicht auf die Altstadt von Bern wurde uns das Apero serviert.

Der letzte Teil des Anlasses ist dem kulinarischen zu zuordnen und fand um 18:30 Uhr im Restaurant Rosengarten statt. Schon die aufgedeckten Tische waren eine Augenweide. Die Menüs welche serviert wurden waren eine Gaumenfreude und wurden von den Teilnehmern genossen. Von solch einem Lokal darf man das erwarten, aber es ist nicht selbstverständlich.

Um 23:00 Uhr verliessen die letzten Teilnehmer das Lokal. Der nächste Herbstausflug wartet bereits auf uns.

Einige bildliche Eindrücke dieses Anlasses findest Du in der Fotogalerie...

Im Namen des Komitees: Walter Döbeli

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fotogalerie unserer Gönnervereinigung...

Vielleicht habt ihr Lust einmal in unsere Fotogalerie reinzuschauen! Ihr findet dort unter anderem einige bildliche Eindrücke aller durchgeführten Wanderungen 2018. Viel Vergnügen!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung Herbstausflug 2018 vom 29. September 2018

Unser Event-Verantwortlicher Walter Döbeli lädt alle Gönnerinnen und Gönner zum traditionellen Herbstausflug, welcher am Samstag, 29. September 2018 stattfindet.
Auch in diesem Jahr bleiben wir in Bern und werden eine 1-stündige Führung durch die Kernaustellung des Museum für Kommunikation erleben und anschliessend das Apéro und Nachtessen im Restaurant Rosengarten geniessen. Alle Details findet ihr auf der erhaltenen Einladung!
Anmeldeschluss: Montag, 25. August 2018 an Walter Döbeli, Stapfenstrasse 45/78, 3018 Bern - Tel. 031 991 80 58 oder per Mail 
walter.doebeli@bluewin.ch

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

32. HV 2018 im Gasthof Sternen Thörishaus

Am Dienstag, 22. Mai 2018 führte die Gönnervereinigung des SC Holligen 94 ihre 32. Hauptversammlung durch. 50 Gönnerinnen und Gönner trafen sich im Gasthof Sternen in Thörishaus, 17 hatten sich entschuldigt. Unser Präsident, Bernhard May, eröffnete die HV pünktlich um 18:30 Uhr.

Kurt Lobsiger, zum letzten Mal Mitglied der Protokoll-Prüfungskommission, hat das Protokoll der HV 2017 der Versammlung zur Genehmigung beantragt und dieses wurde einstimmig genehmigt. Neu nehmen Einsitz in die Protokoll-Prüfungskommission Beat Christen und Hansruedi Zimmermann, die mit einem Applaus aufgenommen wurden. Die austretenden Kurt Lobsiger und Ernst Krebs wurden ebenfalls mit Applaus von der Versammlung verabschiedet. Anschliessend wurden der Jahresbericht des Präsidenten sowie der Kassabericht, vorgetragen durch Romy Pfister, einstimmig mit Applaus genehmigt.

Unter dem Traktandum „Wahlen“ erwähnte der Präsident Bernhard May, dass er noch eine weitere aber auch definitiv letzte Amtsperiode verbleibt und bittet die Versammlung um Mithilfe bei der dringenden Suche eines neuen Präsidenten. Die weiteren Vorstandsmitglieder der Sekretär Roger Berset, der Event-Organisator Walter Döbeli, die Kassiererin Romy Pfister und der Beisitzer Hanspeter Tschopp stellen sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung wie auch die beiden Revisoren Peter Hofmann und Hans Rieder. Die Versammlung bestätigt die Wiederwahl des Vorstandes und der Revisoren mit einem kräftigen Applaus.

Unser Event-Organisator Walter Döbeli, gab anschliessend bekannt, dass der diesjährige Herbstausflug am Samstag, 29. September 2018 stattfinden wird und das traditionelle Winter-Treffen 2019 am Freitagabend, 22. Februar 2019 wiederum im Gasthof Sternen in Thörishaus geplant ist. Zudem wurde auch auf die geplante Holligenradler-Tour (4. - 9. Juni 2018) und die Berg-Wanderung (5. / 6. September 2018) hingewiesen. 

Anschliessend bestätigten die anwesenden Mitglieder den Vorstandsantrag, den Mitgliederbeitrag 2018/19 unverändert auf Fr. 50.-- zu belassen.

Die Gönnervereinigung zählt heute stolze 111 Mitglieder, davon 17 Damen. Zwei Austritte hatten wir zu verzeichnen, es sind dies Bianchi Antonio und Bianchi Ruth.

Erfreulicherweise konnten wir seit der letzten HV 2017 zwei neue Mitglieder willkommen heissen, nämlich Ragonesi Barbara und Nussbaumer Anton. Sie wurden mit einem grossen und herzlichen Applaus offiziell aufgenommen.

Schliesslich beschloss die Versammlung, dem Antrag des SC Holligen 94 zuzustimmen und ihm eine finanzielle Unterstützung von Fr. 3‘000.-- zu gewähren. Der Vorstand des SC Holligen 94 war vertreten durch den Präsidenten Otto Mauchle, in Begleitung seiner Vorstandskolleginnen Jelena Aebischer (Anlässe), Brigitte Wüthrich (Kassiererin) und Deborah Kagerbauer (Sekretärin). Der Präsident Otto Mauchle, verdankte den Unterstützungsbeitrag und informierte gleichzeitig über den laufenden Spielbetrieb sowie die geplanten Anlässe.

Der Präsident schloss die zügig vorgetragene HV nach einer Stunde und lud die Anwesenden zum gemütlichen Ausklang, bei einem feinen Nachtessen, ein.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Berichte früherer Anlässe findet ihr unter der Rubrik "Archiv

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

M o n a t l i c h e r  G ö n n e r h ö c k  im Clubhaus des SC Holligen 94

und m o n a t l i c h e  W a n d e r u n g e n

Seit März 2006 führt die Gönnervereinigung am ersten Donnerstag des Monats, ab 14.00 Uhr, die Gönnerhöcks im Clubhaus des SC Holligen 94 durch. Zudem organisiert die Wandergruppe jeden dritten Donnerstag des Monats eine 2-3stündige Wanderung, die mit einem gemeinsamen Mittagessen und einem Jass endet. Gemütliches Zusammensein, eventuell einen Jass klopfen, etwas Flüssiges zu sich nehmen, so stellen wir uns den Donnerstag-Höck und die Wanderungen vor. Mit dem Bezug der Getränke im Clubhaus zu den vorgegebenen Preisen, steuern wir auch noch einen Beitrag zu Gunsten des Hauptvereins bei. Als Gönnermitglied ist jede/jeder selbstverständlich auch ausserhalb dieser Höcks im Clubhaus willkommen. Die Daten und die Öffnungszeiten sind jeweils im Cluborgan und auf der Hompage ersichtlich. Wir danken dem Vorstand des SC Holligen 94 für das uns gewährte Gastrecht und freuen uns auf eine rege Teilnahme der Gönnerinnen/Gönner an den Höcks.